LaFieri

Über mich

Yasmin Groß

Ich bin 27 Jahre alt und lebe in Alsdorf, eine kleine Stadt im Aachener Land. Ich bin schon immer ein kreativer und handwerklicher Mensch. Meine erste Ausbildung zur Frisörin forderte mich zwar im kreativen Bereich, füllte mich aber nicht vollends aus. Aus diesem Grund machte ich nach reiflicher Überlegung eine zweite  Ausbildung zur Buchhändlerin.

 

Zum Filzen bin ich im Jahr 2011 gekommen. Ich war fasziniert von der Möglichkeit Taschen und Kleidungsstücke zu machen ohne eine Nadel in die Hand nehmen zu müssen. Ich kaufte mir also erst ein Buch, dann ein zweites und brachte mir dadurch das Filzen bei. Ich experimentierte schnell herum und hätte am liebsten gleich alles gemacht, was mir im Kopf vorschwebte. So habe ich mich im ersten Jahr nur mit Taschen und Hüten beschäftigt und wagte mich dann zum Nunofilzen. Inzwischen habe ich einige Kurse besucht und mich mit Nunofilz und der Shiboritechnik auseinander gesetzt.

 

Unter anderem widme ich mich intensiv dem Thema ‚Welche Wolle filzt wie gut‘. Angefangen habe ich mit Kammzugwolle und Vlieswolle diverser Wollhändler und inzwischen teste ich Rohwolle diverser Schafrassen. Ich filze Proben mit der gleichen Auslegegröße und möglichst dem gleichen Gewicht.  Diese werden in ein großes Buch getackert und mit einigen Daten versehen. Es ist enorm praktisch, da ich so immer wieder die Möglichkeit habe den fertigen Filz anzufassen und sehe welche Wolle für welche Projekte geeignet wären.

 

Allerdings ist filzen nicht meine einzige Freizeitbeschäftigung. Ich lese für mein Leben gerne und verbringe viel Zeit
damit Vorabexemplare für die Arbeit oder aber Bücher meiner Lieblingsautoren zu durchschmökern. Und vor Kurzem entdeckte ich die Fotografie für mich und auch hier schweben mir unzählige Dinge im Kopf herum, welche ich unbedingt einmal fotografieren muss. Ich bin gespannt wie lange ich benötige um alle Ideen in Filz oder ein Foto zu bannen.

Yasmin Groß

© 2017-LaFieri